KABARETT: KAUFMANN-HERBERSTEIN

20:00 - 22:00 Uhr

Stadt oder Land? Elektrobike oder Rasenroboter? Kind oder Hund oder gar nix? Diesen und anderen Fragen stellen sich die beiden in Wien lebenden steirischen Jungkabarettisten Kaufmann-Herberstein. Auf der Flucht vor der Großstadt verschlägt es die beiden in ihrem ersten und bisher besten Programm zurück aufs Land. Doch von der einstigen Idylle ist nichts übrig:
Die letzte Bäurin ist kunstdüngerabhängig, ihr Nachbar ein Businesspsychopath, die
Gemeindehackler formieren sich zur Befreiungsarmee und dann wird auch noch der Hund
entführt.

Florian Kaufmann: geb. 1981 in Graz, Schauspielstudium an der Kunstuni Graz, Engagements am Württembergischen Landestheater Esslingen, Schauspielhaus Graz, Sommertheater Ludwigsburg und Dresden, Dschungel Wien, Garage-X Wien etc… Leiter der Improtheatergruppe Schedlfrey, 2013 Drehbuchförderung des Landes Steiermark für ein TV-Serien-Konzept, Werbeautor

Therese Herberstein: geb. 1984 in Graz, Schauspielstudium an der Kunstuni Graz, Engagements am Staatstheater Darmstadt, Schauspielhaus Graz, Vorarlberger Landestheater, Theater Melone
Innsbruck, u.a. zu sehen in TV-Produktionen von Xaver Schwarzenberger („Detektiv wider Willen“, „Sisi“) oder Paul Harathers „Schlawiner“

Eva Billisich, Regie: österreichische Film- und Theaterschauspielerin, Regisseurin, Verfasserin von Kinder- und Jugendliteratur und Songschreiberin. Mit Alfred Dorfer und Roland Düringer Gründungsmitglied von „Schlabarett“, in Folge in zahlreichen TV-Produktionen wie z.B. „Muttertag“, Kabarettregie unter anderem bei Andrea Händler.

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

zur Website Online-Tickets

Bild KABARETT: KAUFMANN-HERBERSTEIN

Infos

Adresse:HOB i RAUM, 2540 Bad Vöslau
Telefon:0676 917 84 60
Email:petra@hobiraum.at
Tickets:17 €/Ticket