SchwarzWeiß - Auf den Spuren des Materials

Gruppenausstellung im Rahmen der NÖ Tage der offenen Ateliers 2017

Im Oktober führt der Verein Platz für Kunst zum dritten Mal junge, regionale Kunstschaffenden für eine Gemeinschaftsausstellung zusammen. Im Zentrum steht das Thema ‚SchwarzWeiß‘. Mittels Video, Typografie, Mosaik, Papier, Restauration, Textil, Fotografie und Installation werden Kontraste ausgereizt und dazwischen liegende Grauzonen in den Blick genommen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dem Kunsthandwerk und seinen Materialien gewidmet, die zum Nachvollziehen, Anfassen und Diskutieren über Schaffensprozesse einladen. Gezeigt werden Werke von Iris Brodesser, Elisabeth Hartmann, Judith Heimhilcher, Shirin Jacoby, Eva Pech, PePa, Katharina Rosenbichler und Ben Zika.  

14. und 15. Oktober 2017

Sa, 14 Uhr offizielle Eröffnung | 14 – 18 Uhr

So, 10 – 12 Uhr | 14 – 18 Uhr  

Varietas | Badner Straße 49 | 2540 Bad Vöslau  

Kulinarik: Melanie Manzenreiter | Varietas | durchgehend geöffnet

www.platzfuerkunst.at

zur Website

Bild SchwarzWeiß - Auf den Spuren des Materials

Infos

Adresse:Varietas, Badner Straße 49, 2540 Bad Vöslau
Telefon:+43 676 64142321
Email:anita.tretthann@tmo.at