Straßenwärterin bzw. Straßenwärter Straßenmeisterei Baden

Bei der Straßenmeisterei in Baden werden Straßenwärterinnen bzw. Straßenwärter gesucht.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Führerschein der Gruppe C (Gruppe E erwünscht)
  • technisches Verständnis
  • Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • hohes persönliches Engagement
  • Unbescholtenheit
  • gesundheitliche Eignung
  • abgeleisteter Wehr(-ersatz)dienst
  • örtliche Mobilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
  • die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln
  • die wirtschaftliche Stabilität und Berechenbarkeit eines öffentlichen Dienstgebers
  • die Aufnahme erfolgt als Vertragsbedienstete/r
  • eine Entlohnung nach dem NÖ Landesbedienstetengesetz, LGBl. 2100,
    Das Gehalt beträgt mind. € 1.783,80 brutto monatlich.
    Es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten.
    Während des Berufseinstieges ist das Gehalt entsprechend geringer.

Ihre Bewerbung richten Sie

An das
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Personalangelegenheiten A
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

Eine vertrauliche Behandlung wird zugesichert.

Bei Fragen zur Bewerbung die steht Ihnen die Abteilung Personalangelegenheiten A, Herr Franz Lechner unter der Telefonnummer 02742/9005-12186 zur Verfügung.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung).
Weiters dürfen wir in diesem Zusammenhang auf die Ziele des Gleichstellungs- & Frauenförderprogramms des NÖ Landesdienstes und auf die regelmäßig erscheinenden Auswertungsberichte hinweisen. In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Foto
  • Kopie des Führerscheines und
  • Kopie Ihres Ausbildungszeugnisse (Lehrabschlusszeugnis bzw. Lehrbrief)