Österreichischer Gebrauchshundesport-Verband Bad Vöslau

Produkte und Dienstleistungen

Hundeerziehung nützt - Hundeerziehung schützt !

In der heutigen Zeit ist Hundeausbildung unumgänglich. Wir sehen unsere Aufgabe in der Ausbildung von Hunden aller Rassen oder Abstammungen, in der Förderung des Hundeturniersports und der Öffentlichkeitsarbeit.

Um diese Ziele erreichen zu können, steht ein Team von Enthusiasten ehrenamtlich für Sie bereit!

Wir bieten für alle Rassen Spiel, Spaß und gewaltfreies Lernen. Wir bieten folgende Kurse an: Welpenkurs (0 - 6 Monate), Junghundekurs (6 - 12 Monate), Begleithundekurs (BGH), Obedience, Rally-Obedience, Agility, Discdogging, Sportschutz

Kontaktdaten

Anschrift:Flugfeldstraße, nähe Autobahn, 2540 Bad Vöslau
Öffnungszeiten:Die Kurszeiten finden sie auf der Homepage des ÖGV Bad Vöslau unter der Rubrik "Kurszeiten" auf unserer Homepage http://www.oegv-badvoeslau.at. In die jeweiligen Kurse kann selbstverständlich laufend eingestiegen werden. Persönliche Informationen über die Kurse erhalten sie jeden Donnerstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr bei unserem Vorstand Team
Telefon:06818/4500100
Email:kontakt@oegv-badvoeslau.at
Website:www.oegv-badvoeslau.at/
Kontaktperson:Michaela Perzi

WIR ÜBER UNS

WIR ÜBER UNS

Die OG Bad Vöslau wurde am 13. Mai 1959 gegründet.  Durch den Einsatz von vielen Enthusiasten werden laufend Schulungen besucht, um immer auf den neuesten Ausbildungsstand zu stehen.

Neben den laufenden Kursen veranstaltet der ÖGV Bad Vöslau auch eine Vielzahl an Turnieren. Bei diesen Turnieren können  die Hundesportler ihr Können zeigen. 

Auch heuer finden wieder folgende Veranstaltungen statt:

25./26.3.2017  der BGH-Mannschaftscup

2.4.2017 Juxturnier

28.4.2017 Agilityturnier

19.5.2017 Agilityturnier

24.6.2017 Kursabschlussprüfung

12./13.8.2017 Max-Krebs-Gedenkturnier

7.10.2017 Harzbergturnier

25.11.2017 Kursabschlussprüfung

HUNDEERZIEHUNG

HUNDEERZIEHUNG

Beim Welpenkurs ist das Ziel die Sozialisierung des Welpens und die Bindung zu seinem Besitzer zu fördern. Beim Junghundekurs werden die  Grundzüge der Abrichtung spielerisch vermittelt.

Der BGH-Kurs wird der Grundgerhorsam vermittelt bzw. gefestigt. Wer gerne bei Prüfungen und Turnieren antreten möchte, ist hier gut aufgehoben. Spaß, aber auch Gehorsam, steht auf der Tagesordnung.

Obedience wird auch die "hohe Schule des Gehorsams" genannt.Die dabei zu zeigenden Gehorsamsübungen verlangen ein konzentriertes und dabei freudiges, harmonisches Zusammenspiel von Hund und Hundeführer.

Bei der Sportart Rally-Obedience steht die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund.

Agility (übersetzt "Behendigkeit") ist verwandt mit dem Springreiten bei Pferden und kommt, wie so vieles andere auch aus England.

Der Begriff Discdogging, auch Dog Frisbee genannt, bezeichnet eine Hundesportart mit einer Wurfscheibe. In der einfachsten Variante wirft ein Mensch ein Frisbee und der Hund bringt es zurück.

Mit positiver Motivation (gilt für Hund und Mensch!) fördern wir Eure Harmonie!