Hallenwart/in gesucht

ThermenhalleBei der Stadtgemeinde Bad Vöslau gelangt ab September 2021 die Stelle des/der 

Hallenwartes/Hallenwartin für die Betreuung der Thermenhalle

 mit Wechseldienst zur Besetzung (Vollzeit 40 Stunden).

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertrags-bedienstetengesetzes 1976 vorerst befristet und kann bei zufriedenstellender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert werden.

Anstellungserfordernisse:

  1. Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-BürgerIn
  2. Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  3. Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  4. Flexibilität: wechselnde Aufgaben, Wechseldienst (auch am Wochenende)
  5. Höfliches Auftreten im Kundenkontakt
  6. Basis EDV Kenntnisse
  7. Körperliche und geistige Eignung (ärztliche Bestätigung)
  8. Unbescholtenes Vorleben
  9. Bei männlichen Bewerbern - abgeleisteter Präsenzdienst

 Wenn Sie an dieser flexiblen Tätigkeit interessiert sind, die auch Wochenenddienste umfasst, reichen Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf, aller Ausbildungs- und Verwendungszeugnisse und der erforderlichen Nachweise bis spätestens Freitag, den 10.09.2021, 12.00 Uhr, per E-Mail an: stadtgemeinde@badvoeslau.at ein.