Location Managerin/Manager in Bad Vöslau

Im prachtvoll revitalisierten Schloss Gainfarn entstand nicht nur ein erstklassiger Konzertsaal mit herausragender Akustik, sondern auch exklusive Seminar- und Veranstaltungsräume. Eingebettet in einer der renommiertesten Musikschulen Österreichs.

Um die Vermarktung des neuen Konzertsaals, der Seminarräume, der Räumlichkeiten im Schloss Gainfarn sowie weiterer Eventlocations in der Kurstadt Bad Vöslau nachhaltig zu betreiben, suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n und erfahrene/n 

Location Managerin/Manager
mit Schwerpunkten Eventmarketing
(32-39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

Location-Management

  • Vermarktung unserer Stadt-Locations: Schloss Gainfarn, Kursalon, Thermenhalle, Schlosspark, Kurpark, Geymüllerhalle, StadtPlatz, Park am Fischerlteich
  • Einführung und Weiterentwicklung eines effizienten Saalbuchungs- und Ticketingsystems, um die Nutzung unserer Räumlichkeiten optimal zu koordinieren
  • Planung, Organisation sowie Durchführung von Veranstaltung inkl. Angebotserstellung, Projektmanagement, Vertragsgestaltung, Saalbetreuung, Förderabrechnung (unter Berücksichtigung von veranstaltungstechnischen Anforderungen, Gegebenheiten und Vorschriften)
  • Pflege und strategischer Ausbau des Netzwerks zu Veranstalterinnen und Veranstaltern, Partnerinnen und Partnern und Sponsorinnen und Sponsoren sowie Betreuung und Beratung bei Besichtigungen, um unsere Räumlichkeiten optimal zu präsentieren
  • Zusammenarbeit mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern und Kulturinstitutionen
  • Erstellung und Optimierung von ansprechenden Verkaufsunterlagen (Info-Mappe, Webseite, Präsentationen)

Eventmarketing

  • Entwicklung einer Veranstaltungsserie für die Musikschule Schloss Gainfarn, inkl. Künstlerbooking
  • Mitarbeit bei Marketingmaßnahmen für Eigenveranstaltungen, z.B. Digitalmarketing, Social Media-Kampagnen (Ad Manager), Gestalten von Plakaten, Promotion-Aktivitäten

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Eventmanagement, Marketing oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position und Kulturaffinität
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und Kreativität
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und ausgeprägte Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im kulturellen Umfeld
  • ein engagiertes und familiäres Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur teilweisen Home-Office-Tätigkeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Allgemeine Einstellungserfordernisse:

  • Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft
  • körperliche und geistige Eignung (ärztliches Zeugnis nicht älter als sechs Monate – kann nachgereicht werden)
  • unbescholtenes Vorleben (Strafregisterbescheinigung nicht älter als 3 Monate - kann nachgereicht werden)
  • Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst (bei männlichen Bewerbern)
  • gültiger Führerschein der Klasse B von Vorteil

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1976 (GVBG). Das Mindestgehalt beträgt auf Vollzeitbasis € 2.470,20. Zulagen und/oder Überzahlung erfolgen je nach Vordienst- und Ausbildungszeiten.

Wenn Sie Ihre Leidenschaft für Kultur und Eventmanagement in einem dynamischen Umfeld einbringen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben bis Freitag, den 1. März 2024, 12 Uhr an stadtgemeinde@badvoeslau.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Bürgermeister
Christian Flammer