Behindertenverband Bad Vöslau und Umgebung

Produkte und Dienstleistungen

Wir sind eine freiwillige,politisch und religiös neutrale Interessenvertretung für behinderte Menschen.
BEHINDERUNG HAT VIELE GESICHTER

Kontaktdaten

Anschrift:Bahnstraße 29, 2540 Bad Vöslau
Öffnungszeiten:in BADEN: Kammer f.Arb.u.Ang.Elisabethstr.38 von 13.00 bis 14.30 Uhr
am 15.Jänner.+5.Feber+ 19.Feber.4.u. 18 März
in BAD VÖSLAU: eine der angegeben Telefonnummern anrufen
Telefon:0699-17 63 4000 oder 0664 21 26 816
Email:franzlwirt@gmx.at
Website:www.kobv.at
Kontaktperson:Herr Franz Sebestik (Obmann)

TERMINE UND NÄCHSTE SPRECHSTUNDE:

TERMINE UND NÄCHSTE SPRECHSTUNDE:

14.03.2020  von 9 bis17Uhr im Vivea Gesundheitshotel (Gesundheitstag)

Eine Ortgruppe stellt sich vor

VORSCHAU

14.04.2020 Osterausflug 1/2Tag Ausschreibung folgt Abfahrt 13 Uhr Badplatz

 

02.06.2020 Tagesausflug –Sonntagberg Abfahrt 7.45 Uhr Badplatz

WAS MACHEN WIR DIE NÄCHSTE ZEIT:

Heurigentermine: ab 17.00 Uhr

03.02. Mahrhauser ,Gainfarn

05.03. Herzog Bernd ,Großau

02.04.Herzog Georg,Großau

07.05. Brunngassenheuriger ,Gainfarn

14.05. Lielacher Karl, Gainfarn

04.06.Brucknerhof,Gainfarn

 

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN: 

VORSCHAU: Anmeldungen unter den oben genannten Telefonnummern

14.03.2020  von 9 bis17Uhr im Vivea Gesundheitshotel (Gesundheitstag)

Eine Ortgruppe stellt sich vor

VORSCHAU

14.03.2020  von 9 bis17Uhr im Vivea Gesundheitshotel (Gesundheitstag)

14.04.2020 Osterausflug 1/2Tag Ausschreibung folgt Abfahrt 13 Uhr Badplatz

 02.06.2020 Tagesausflug –Sonntagberg Abfahrt 7.45 Uhr Badplatz

Für alle Veranstaltungen trägt unser Verein keine wie immer geartete Gewähr und Haftung. Sie tragen für sich

selber die alleinige Verantwortung und sind auch für Ihre Pünktlichkeit bei Ausflügen verantwortlich.

    

BERATUNG VON A -Z = GUT BERATEN UND BESSER VERTRETEN

"ZUKUNFT GESTALTEN  STATT BEHINDERUNG VERWALTEN"

ES GEHT UM VIELES z.B UM

PFLEGEGELD--BEHINDERTENPASS--PENSIONSRECHT--

Befreiung von der KFZ-Steuer;
Berufunfähigkeitspension;Fahrpreisermäßigung;Invaliditätspension;
Kriegsopfervorsorgegesetz;Impfschadengesetz;Kündigungschutz;
Lohnkostenzuschüsse;Mautermäßigung;Normverbrauchsabgabenrefundierung;
Opferfürsorgegesetz;Parkbegünstigungen,Rehabilitation;Steuerfreibeträge wegen Behinderung,
Diätpflicht,Gebehinderung;Technische Arbeitshilfen;Unfallrenten;Verbrechensopfer;Vorzeitige Alterspension wegen geminderter Arbeitsfähigkeit;Weiterbildung für Behinderte;Zuschüsse beim Ankauf eines KFZ, Urlaub in verbandseigenen Heimen