Kleintierzuchtverein N50 Bad Vöslau

Produkte und Dienstleistungen

Der KTZV N50 Bad Vöslau ist ein gemeinnütziger Verein, der sich nun schon seit über 90 Jahren der Kleintierzucht widmet. Unsere Züchter und Züchterinnen bemühen sich, vor allem seltene Kaninchen-, Hühner-, Tauben- und Vogelrassen zu erhalten und diese liebevoll und artgerecht aufzuziehen. Unser Verein freut sich immer über neue Mitglieder und wir hoffen auch in Zukunft weiter junge Menschen für die Kleintierzucht begeistern können. 

Aktuelle Veranstaltungen

Vereinsausstellung in der Geymüllerhalle, Bad Vöslau:
Samstag, 02.11.2019 von 9.00 - 17.00 
Sonntag, 03.11.2019 von 9.00 - 16.00

Kontaktdaten

Anschrift:c/o Edmund Strnad, Dr. Karl Rennergasse 13, 2542 Kottingbrunn, 2540 Bad Vöslau
Telefon:0664 4576099
Email:edmund.strnad@chello.at
Kontaktperson:Strnad Edmund

Chronik

Chronik

Gegründet im Oktober 1928 als KTZV-Bad Vöslau und Umgebung.
Gründer
war Hr. Josef NIEDERSTRASSER der auch zum Obmann gewählt wurde. Zwischen 1938 und 1945 ruhte das Vereinsleben. 
1948 fand die erste Ausstellung nach dem 2. Weltkrieg statt. 
1978 verpachtete uns die Gemeine die alte Kläranlage, die allmählich von den Züchtern zur Zuchtanlage umgebaut wurde.
Am 28. August 1982 wurde die neue Zuchtanlage feierlich eröffnet.
Durch den 1983 erfolgten Zubau der Kantine war unser Vereinsheim erst Wirklichkeit geworden.

Partnerschaft mit dem Kleintierzuchtverein H82 Neu-Isenburg 
Seit 1978 besteht zwischen dem Ktzv Neu-Isenburg und dem Ktzv N50 Bad Vöslau eine intensive Partnerschaft.

Ausstellung zum 90-jährigen Jubiläum

2018 feierte der Verein sein 90-jähriges Bestehen, die Ausstellung war Dank der Bemühungen unserer Züchter und Züchterinnen, nicht nur sehr schön gestaltet sondern auch ein großer Erfolg! 

Ausschnitte aus unserer Kleintierschau 2018 sind im folgenden Video zu sehen: